Skip to main content

ūüá©ūüá™ Forex Broker Vergleich Deutschland

einfach und schnell den besten Forex Broker finden

Das Wesen des Forex-Handels besteht im Kauf und Verkauf verschiedener Währungspaaren zu unterschiedlichen Handelszeiten und Gelegenheiten, und zwar mithilfe eines Forex Brokers. Dies ist ein dezentralisierter globaler Markt. Er wird auch als OTC-Markt (Außerbörslicher Handel) beschrieben, auf dem Sie Währungen wie EUR/USD und andere Vermögenswerte handeln können.

Das Wichtigste, das Sie tun m√ľssen, um auf im Forex Handel ein Gewinn erzielen zu k√∂nnen, ist erfolgreich eine W√§hrung gegen die andere zum gew√ľnschten Kurs zu handeln. Dies ist auch als ein W√§hrungspaar bekannt. Sie brauchen einen Computer und Internetzugang und sind somit schon in der Welt des Deviesenhandels willkommen. Sie m√ľssen nur ein Handelskonto bei einem Forex Broker er√∂ffnen.


Die Besten Forex Broker In Deutschland Im Oktober 2020

easy markets

1.

easyMarkets Test
Planet Forex Rating:
easy markets Rating
200+ globale Märkte handeln
Tools f√ľr Beginner & Pro Trader
Feste Spreads, keine versteckten Kosten
reguliert:
CySec reguliert
moneta markets

2.

Moneta Markets Test
Planet Forex Rating:
moneta markets Rating
Forex, Aktien-CFDs, Indizes, Rohstoffen
Einfache Kontoer√∂ffnung (Min. ‚ā¨500)
+300 Instrumente √ľber alle Anlageklassen
reguliert:
CIMA reguliert

Was macht einen guten Forex Broker aus?

die besten forex broker im vergleichDer erfolgreiche Handel auf dem Forex-Markt setzt voraus, dass Sie ein Konto bei einem guten Forex Broker er√∂ffnen. F√ľr neue H√§ndler ist es jedoch eine Herausforderung, den richtigen Broker zu erkennen, da die Maklerbranche selbst zunehmend wettbewerbsf√§higer wird, nicht zuletzt wegen der Unmenge an L√∂sungen, die eingef√ľhrt werden, und der st√§ndig wachsenden Gr√∂√üe des Marktes.

Wir haben zum Beispiel eine ganze Reihe von Unternehmen, die eine schl√ľsselfertige L√∂sung einsetzen. Die meisten von ihnen haben die Broker-Branche in verschiedene Broker-Typen organisiert, unter anderem als Electronic Communication Network (ECN-Broker), Straight Through Processing (STP-Broker), Dealing-Desk- und No-Dealing-Desk-Broker. Dies tr√§gt jedoch nichts oder nur wenig zur Verringerung der Konkurrenz bei. Was sind also die Dinge, auf die Trader bei einem Broker achten m√ľssen, bevor sie die endg√ľltige Entscheidung treffen?

Sicherlich wird eine einfache Google-Suche eine endlose Liste von Forex-Brokern liefern, die stolz auf ihr tiefes Verst√§ndnis der Funktionsweisen des Marktes sind. Wenn ein Trader beginnt, das Wesentliche zu verstehen, wird er erkennen, was er wirklich braucht. Man kann dies tun, indem man sich die Bewertungen derer anschaut, die mit solchen Brokern handeln. All die Dinge, die man sich im Allgemeinen von einem guten Forex oder CFD Broker w√ľnscht, werden im Folgenden kategorisiert.

Forex Broker Regulierung und Lizenzen

Forex Broker RegulierungSie sollten Ihr hart verdientes Geld nie einem Forex Broker anvertrauen, der nicht reguliert ist. Es gibt zahlreiche Aufsichtsbeh√∂rden da drau√üen, die Maklerfirmen regulieren und lizenzieren. Sie sollten einen Broker, der nicht zumindest von einer dieser Beh√∂rden reguliert wird, als riskant erachten und ihn vermeiden. Ein Broker, der reguliert ist, erf√ľllt bestimmte Bedingungen, um seine Lizenz behalten zu k√∂nnen. Solche Regulierungen sind f√ľr den Broker mit Kosten verbunden und liegen im besten Interesse derer, die mit ihm handeln.

Kundendienst

KundendienstDa Sie auf die direkte und pers√∂nliche Unterst√ľtzung von Forex-Brokern nicht verzichten k√∂nnen, m√ľssen Sie den Kundenservice eines angehenden Brokers in Betracht ziehen. Von einem guten Anbieter wird erwartet, dass der Live-Chat rund um die Uhr erreichbar ist und, dass er Experten hat, die flei√üig und h√∂flich sind. Ihre Reaktionszeit sollte auf keinen Fall l√§nger als ein Tag sein. Informieren Sie sich, wie der Kundendienst bei der √úberwindung von Problemen bez√ľglich Abhebungen und anderen Fragen hilft, bevor Sie sich f√ľr ihn entscheiden.

Mindesteinzahlungen und Auszahlungsoptionen

ZahlungenBroker legen einen bestimmten Betrag als Mindesteinsatz f√ľr den Handel fest. Einige andere haben keinerlei Beschr√§nkungen. Einige Broker akzeptieren sogar einen Betrag von $1, aber f√ľr einige liegt dieser Betrag irgendwo zwischen ‚ā¨100 und ‚ā¨10.000. Andere Forex Broker setzen diesen Betrag auf bis zu ‚ā¨100.000 fest. Ebenso gibt es verschiedene Auszahlungsoptionen und verschiedene Auszahlungslimits. Provisionen, Bearbeitungszeiten, Sicherheit, Transparenz und gehandelte W√§hrungen spielen hier eine wichtige Rolle. All das sollte gegen Ihre Umst√§nde, die Art des Handels und Ihren finanziellen Status abgewogen werden, bevor Sie den Broker ausw√§hlen.

Spreads

SpreadsSpread, d.h. die Differenz zwischen dem „Geldkurs“ (der Preis, zu dem Sie bereit sind, die Basisw√§hrung zu verkaufen) und dem „Briefkurs“ (der Preis, zu dem Sie die Basisw√§hrung kaufen k√∂nnen). Dies geht letztlich als Gewinn an den Broker. Sie m√ľssen dies bei der Wahl des Brokers ber√ľcksichtigen. Berechnen Sie, was Sie Brokern zu verschiedenen Zeiten f√ľr den Kauf und Verkauf auf ihren Plattformen zahlen werden. Machen Sie sich bekannt mit dem Wert von jedem Pip, beziehungsweise der kleinsten gemessenen Einheit der Kursbewegung in einem W√§hrungspaar. Wenn ein Broker zwei Arten von Spreads hat (fixe und variable Spreads), ist er wahrscheinlich eine √úberlegung wert.

Boni und Aktionen

Boni und PromotionBroker bieten normalerweise Boni und Werbeaktionen an, aber sie strukturieren dies auf verschiedene Weise. Dabei handelt es sich um Anreize, die Trader dazu ermutigen sollen, mit bestimmten Verm√∂genswerten, mit einem bestimmten Betrag oder zu einem bestimmten Zeitpunkt zu handeln. Boni sind auch zeitlich begrenzt. Sie k√∂nnen einen Broker nicht einfach wegen einer Werbeaktion ausw√§hlen, die nur hin und wieder angeboten wird. Die allgemeinen Gesch√§ftsbedingungen gelten f√ľr diese Boni und Aktionen. Es ist gut, sich nach einem Broker umzusehen, der die meisten verf√ľgbaren Aktionen und Boni anbietet.

Forex-Demokonten und Ausbildung

Demokonto Der Ausgangspunkt f√ľr jeden neuen Forex-Trader ist ein Demokonto. Bevor Sie Ihre Gelder einsetzen, erfahren Sie mithilfe von einem Demokonto, wie der Handel aussieht, indem Sie alles im √úbungsmodus austesten. Sie sollten ein Demokonto beim bevorzugten Broker er√∂ffnen und Ihre F√§higkeiten in einer risikofreien Umgebung ausprobieren. Es lohnt sich nicht, mit einem Broker zu handeln, der Ihnen kein Demokonto anbietet oder der Ihnen diese wertvollen Lektionen nicht √ľber ein solches Konto zur Verf√ľgung stellt.

Hebel Margin Optionen

HebelSowohl Investoren als auch Unternehmen nutzen die Hebelwirkung. Die Hebelwirkung, d.h. das Verh√§ltnis zwischen dem in einer Transaktion eingesetzten Kapital und der Marge, kann je nach Verh√§ltnis und Richtung Ihrer Trades f√ľr oder gegen Sie arbeiten. Es gibt verschiedene Hebel-Optionen, die sich auf die Unterschiede in diesem Verh√§ltnis auswirken. Sie sollten aufgrund der vom Broker angebotenen Optionen mit dem Gr√∂√üenverh√§ltnis des Geldbetrags, den Sie investieren, bekannt sein. Sie sollten die verschiedenen Optionen gegen das Timing, die m√∂gliche Handelsrichtung, W√§hrungsschwankungen und andere Faktoren abw√§gen, bevor Sie sich f√ľr einen Forex-Broker entscheiden.

Sicherheit der Gelder

Sicherheit der Gelder Ein Forex-Broker, der Zugang zu Ihren Geldern haben sollte, sollte in jeder Hinsicht zuverl√§ssig sein. Sie werden nur schwer einen Broker finden, der sagen w√ľrde, er sei nicht vertrauensw√ľrdig. Alle werden behaupten, dass die Gelder der Trader bei ihnen sicher sind. Aber manchmal k√∂nnen Sie einige Anzeichen erkennen. Abgesehen davon, dass Ihnen die Bewertungen erm√∂glichen zwischen den Zeilen zu lesen, m√ľssen Sie den Broker fragen, ob er den Tradern beispielsweise getrennte Konten anbietet. Wenn die Gelder getrennt sind, k√∂nnen Broker die Gelder der Trader oder ihre Einzahlungen nicht zur Finanzierung unerlaubter Gesch√§fte verwenden. Das Einkommen eines idealen Brokers h√§ngst von Provisionen, Spreads und anderen zuverl√§ssigen Quellen ab, und nicht von der Abzocke der Trader auf seiner Plattform. W√§hlen Sie den Broker, bei dem Ihre Gelder sicher aufgehoben sind.

Handelsbedingungen und Handelsstil

HandelsbedingungenTrader m√ľssen ihre Bed√ľrfnisse gegen den Handelsstil des Brokers abw√§gen, bevor sie die endg√ľltige Entscheidung dar√ľber treffen, mit wem sie handeln m√∂chten. Auf dem Forex-Markt sind die drei wichtigsten Handelsstile Scalping, Swing-Handel und langfristiges Trading. Scalping ist eine Handelsmethode, was bedeutet, dass Trader schneller Positionen er√∂ffnen und schlie√üen k√∂nnen. Es geht um eine Bewegung von nur ein paar Pips, wobei die eine exakte Ausf√ľhrung ein Muss ist. Wenn es sich bei Ihnen um solche Trades handelt, die f√ľr einen l√§ngeren Zeitraum wie Tage oder Wochen offen sind, ist ein Broker der Swing-Trading praktiziert, ideal f√ľr Sie. Langfristiges Trading ist f√ľr Trader geeignet, die √ľber einen sehr langen Zeitraum handeln. Hier werden Sie die Vertrauensw√ľrdigkeit des Brokers im Hinblick auf einen bedeutenden Zeithorizont ber√ľcksichtigen. Hier sollten Sie ECN- oder STP-Hybrid-Broker finden.

Reputation

ReputationDie Erfolgsbilanz eines Brokers ist entscheidend f√ľr das, was man im Endeffekt von der Zusammenarbeit mit ihm erwarten kann. Auch hier kann man vieles √ľber den Ruf eines Forex-Brokers herausfinden, indem man in Betracht zieht, was Menschen in Forenbeitr√§gen, Bewertungen und √§hnlichen Quellen √ľber ihn berichten. Wenn die Kommentare in Bezug auf Geldabhebungen, Er√∂ffnung eines Handelskontos, Streitbeilegung und andere Faktoren positiv sind, geht es wahrscheinlich um einen sehr seri√∂sen Forex-Broker.

Verf√ľgbare Handelskonten

HandelskontenMan kann den Typ des Forex-Brokers aufgrund der Kontotypen, die er betreibt, erkennen. Um sich von der Ausf√ľhrungsqualit√§t eines Brokers √ľberzeugen zu k√∂nnen, sollte man sich √ľberlegen, was er f√ľr die verschiedenen Kategorien von Tradern anbietet. Das Angebot sollte verschiedene Handelskonten f√ľr gro√üe und kleine Spieler enthalten. Es ist wichtig herauszufinden, ob die vom Handelskontos angegebenen Notierungen in W√§hrungspaaren f√ľnf- oder vierstellig sind. Beispielsweise, die Notierung f√ľr das EUR/USD-Paar sollte f√ľnfstellig sein. Jeder Broker, der nur vierstellige Handelskonten anbietet, sollte auf jeden Fall vermieden werden, da Sie mit solchen Handelskonten nur Requotes erwarten k√∂nnen.

Einfache Kontoeröffnung

einfache kontoer√∂ffnungDie Erkenntnisse, die man √ľber den wunschgem√§√üen Forex Broker gewinnen kann, sollten sich auch darauf erstrecken, wie einfach es ist, bei jedem von ihnen ein Konto zu er√∂ffnen. Einige Broker sind bereit und in der Lage, sofort mit der Kontoer√∂ffnung zu beginnen, w√§hrend es eine Weile dauern kann, bis andere Broker alle Unterlagen bearbeiten. Im Allgemeinen sollte es jedoch nicht l√§nger als zwei Werktage dauern, bis ein Trader ein Handelskonto bei einem Broker er√∂ffnet hat. Dennoch k√∂nnen wir einen Broker nicht abschreiben, weil dieser Prozess bei ihm l√§nger dauert. Der Broker versucht m√∂glicherweise sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist, damit der Handel reibungslos ablaufen kann.

Best Broker Ever!

easy markets
easyMarkets Review
Planet Forex Rating:
easy markets Rating
200+ global markets
Tools for beginners & expert traders
Fixed spreads, no hidden fees


Wie wir Forex Broker bewerten

Wie wir Forex Broker bewertenWenn Sie bei der Auswahl eines guten Brokers die oben genannten Gesichtspunkte kritisch betrachten, werden Sie auf viele Pluspunkte sto√üen. Es gibt viele Broker, die alle angef√ľhrten Bedingungen erf√ľllen, wenn auch in unterschiedlichem Ma√üe. Deshalb bewerten wir sie, um den Besten unter den Besten finden zu k√∂nnen. Alle zw√∂lf angef√ľhrten Indikatoren k√∂nnen auf nur zwei reduziert werden, n√§mlich (i) finanzielle Transparenz und (ii) Regulierung.

Sprechen wir nicht von einem seri√∂sen Unternehmen, wenn es bereit ist aufgrund Ihrer Beschwerde, alles noch einmal unter die Lupe zu nehmen? Und w√ľrden Sie sich nicht wohler f√ľhlen, wenn Sie mit einem Broker handeln w√ľrden, dessen Finanzen und Vorschriften f√ľr die √Ėffentlichkeit zug√§nglich sind? Aber wie gehen wir bei der Bewertung von Brokern vor?

Normalerweise betrachten wir die Anzahl der Aufsichtsbehörden, die einen Broker regulieren, und das Rating des Brokers bei der/den Aufsichtsbehörden(n).

Wir pr√ľfen auch sorgf√§ltig die Bewertungen der zahlreichen Trader zu den verschiedenen Aktivit√§ten der einzelnen Broker. Da niemand in 100% der F√§lle zu 100% Recht haben kann, untersuchen wir, wie ein Broker auf ehrliche Kommentare der Rezensenten reagiert.

Das, was Forex Foren √ľber den einzelnen Broker sagen, halten wir f√ľr wesentlich. Foren enthalten eine F√ľlle an Informationen von neuen und erfahrenen Tradern. Ihre Beitr√§ge wirken sich auf die Bewertung der Broker aus, da sie immer die positiven und negativen Seiten der verschiedenen Broker schildern.
Unsere Bewertungen der Broker werden deutlicher werden, wenn wir einige der besten Forex-Handelsplattformen analysieren.

Forex Broker Regulierung und Lizenzen

Regulierung und Lizenzen Aus dem Rating von Handelsplattformen und der Diskussion dar√ľber, worauf bei einem guten Broker zu achten ist, wird deutlich, dass man in diesem Kontext auch Vorschriften und Lizenzen in Betracht ziehen sollte.

Dies taucht immer wieder als bedeutendes Sicherheitsrisiko f√ľr Trader und Investoren auf. Und das zu Recht, da die Anwesenheit der Aufsichtsbeh√∂rden, bei Investoren das Vertrauen weckt. Lizenzen, die von einem Broker vorgelegt werden, geben Auskunft √ľber die Aufsichtsbeh√∂rde dieses Brokers und damit auch √ľber die Qualit√§t.

Solche Informationen sind von entscheidender Bedeutung, weil es weltweit viele Aufsichtsbeh√∂rden gibt, die Forex Brokern Lizenzen ausstellen. Und es gibt betr√§chtliche Unterschiede bez√ľglich der Art und des Regulierungsbereiches der Lizenzen, die von verschiedenen Aufsichtsbeh√∂rden ausgestellt werden.

Ein Broker erh√§lt zun√§chst eine lokale Lizenz, bis der g√ľltige Regulierungsprozess abgeschlossen ist. Die zust√§ndigen Regulierungsbeh√∂rden f√ľr Forex-Broker m√∂chten sicherstellen, dass sich die Brokergesellschaften in einem einwandfreien Zustand befinden, bevor die Genehmigungen erteilt werden k√∂nnen. Dies tun sie, indem sie gr√ľndlich die finanzielle Lage solcher Unternehmen und ihre vergangenen Gesch√§fte untersuchen. Die Erfahrung der Schl√ľsselpersonen, beginnend mit dem CEO, ist hier von entscheidender Bedeutung.

Einigen Forex-Brokern gen√ľgt es nicht nur eine Betriebserlaubnis der lokalen Aufsichtsbeh√∂rden zu erhalten. Sie bem√ľhen sich um die Mitgliedschaft und Unterst√ľtzung renommierter Berufsorganisationen und staatlicher Finanzbeh√∂rden.

Daher wird es notwendig sein, diese Regulierungsbehörden genauer zu untersuchen und die Auswirkungen der von ihnen ausgestellten Lizenzen auszuwerten. In der folgenden Tabelle sind in alphabetischer Ordnung alle Regulierungsorganisationen aufgelistet und ebenso die Länder, in denen sie tätig sind.

CountryRegulators
AustraliaAustralia Securities and Investment Commission (ASIC)
Canada

  • British Columbia Securities Commission

  • Ontario Securities Commission

  • Investment Industry Regulatory Organization of Canada (IIROC)

CyprusCyprus Stock Exchange Commission
DenmarkDanish FSA
EUMarkets in Financial Instruments Directive
France

  • Banque de France

  • Autorit√© de Contr√īlePrudentiel (ACP)

GermanyBundeszentrale f√ľr Finanzdienstleistungsaufsicht
Hong KongSecurities and Futures Commission
IndonesiaBadan Pengawas Perdagangan Berjangka Komoditi
ItalyCommissione Nazionale per le Società e la Borsa
Japan

  • Financial Services Agency

  • Japan Investor Protection Fund

  • The Financial Futures Association of Japan

  • Japan Securities Dealers Association

  • Kanto Local Finance Bureau

PolandKomisja Naszoru Finansowego
RussiaThe Commission on Regulation of Financial Markets Participants Relationships
Singapore
SpainComisión Nacional del Mercado de Valores
SwedenSwedish Financial Supervisory Authority
Switzerland

  • Groupement Suisse des Conseils en Gestion Ind√©pendants

  • Polyreg

  • Association Romande des intermediares financiers

  • Swiss Federal Department of Finance

  • Commission f√©d√©rale des banques

  • Swiss Financial Market Supervisory Authority (FINMA)

TurkeyCapital Markets Board of Turkey (CMB)
United Arab EmiratesDubai Multi Commodities Center
United KingdomFinancial Services Authority
United States

  • Financial Industry Regulatory Authority, Inc

  • New York Stock Exchange

  • Office of the Comptroller of the Currency

  • Securities and Exchanges Commission (SEC)

  • Commodities and Futures Trading Commission

  • National Futures Association

Best Broker Ever!

easy markets
easyMarkets Review
Planet Forex Rating:
easy markets Rating
200+ global markets
Tools for beginners & expert traders
Fixed spreads, no hidden fees

Mit was soll ich beim Forex oder CFD Broker handeln?

AssetsSobald neue Trader beginnen, den Forex Handel zu verstehen, r√ľckt die Frage nach Assets, mit denen gehandelt werden soll, in den Vordergrund. Selbst die bestehenden H√§ndler m√ľssen nicht nur wissen, wie man handelt, sondern auch womit man handelt, wann und mit wem man handelt.

Dies sind unvermeidbare Indikatoren f√ľr den Erfolg im Forex-Handel, wobei das vollst√§ndige Verst√§ndnis dieser F√§higkeiten, erfolgreiche Trader klar von denen unterscheidet, die es schwer haben. Manchmal ist die richtige Wahl der Forex-Verm√∂genswerte, mit denen gehandelt werden soll, entscheidender als das Verst√§ndnis der Analytik, da fast alle Trader gleichen Zugang zur technischen Analyse haben. All dies macht es schwieriger, mit ihren Methoden konkurrenzf√§hig zu sein.

Bestimmte Vermögenswerte, die anfangs als profitabel erscheinen, lohnen sich nicht langfristig, da sie Anfänger nur mit schnellen Gewinnen anlocken können. Wenn man jedoch die Merkmale solcher Trades nicht richtig versteht, dann könnten diese Neulinge schon bald vom Markt verdrängt werden.

Es ist hilfreich bei der Auswahl von Assets folgende Faktoren zu ber√ľcksichtigen:

  • Volatilit√§t (Gr√∂√üen- und Zeitchart)
  • Liquidit√§t
  • Komplexit√§t
  • Verf√ľgbarkeit und Zuverl√§ssigkeit fundamentaler Daten
  • Verf√ľgbarkeit der Analyse des Handelsvolumens
  • technische Transaktionsparameter wie Provisionen, Spreads und Swaps u.a.
  • Die Korrelation mit anderen Verm√∂genswerten, beziehungsweise die Abh√§ngigkeit des Verm√∂genswerts von angrenzenden M√§rkten

Einige der beliebtesten Vermögenswerte, mit denen Sie handeln können, sind Währungsanlagen, Rohstoffe, Aktien, digitale Anlagen und Indizes.

Forex Brokers #1 РWährungspaare

Das ist der Verm√∂genswert, mit dem jeder handeln m√∂chte. Und was allgemein verwendet wird, ist die Klassifizierung von W√§hrungsanlagen auf der Grundlage des t√§glichen Handelsvolumens. Da diesen Investitionsansatz besonders Forex-Broker und Banken bevorzugen, wird er als die geeignetste Klassifizierung f√ľr Kunden angesehen. Aber das ist nicht die Art und Weise, wie professionelle Trader, W√§hrungen klassifizieren.

Die kleinen Trader halten es f√ľr sicher, W√§hrungen auf der Grundlage der Volatilit√§t zu handeln, und die folgenden Faktoren sind das, was sie gleichzeitig in Betracht ziehen:

  • Ex-Commodity-Floating: W√§hrungen von L√§ndern, die √ľber einen flexiblen Mechanismus zur Bildung von Wechselkursen verf√ľgen und deren Wirtschaftssysteme diversifiziert sind
  • Ex Commodity Pegged: W√§hrungen von L√§ndern, die einen festen Wechselkurs haben und deren Wirtschaftssysteme diversifiziert sind
  • Commodity Floating: W√§hrungen von L√§ndern, die ein flexiblen Mechanismus zur Bildung von Wechselkursen haben
  • Commodity Pegged: W√§hrungen von L√§ndern, die einen festen Wechselkurs haben

Bei der Betrachtung von Verm√∂genswerten ist klar, dass zu den aufregendsten die Rohw√§hrungen geh√∂ren, beziehungsweise Rohstoffw√§hrungen, die in hohem Ma√üe von einem oder mehreren der verschiedenen Prim√§rg√ľter mit potenziell hoher Volatilit√§t abh√§ngig sind.

Aus diesem Grund sehen Sie häufiger Währungspaare wie EUR/USD, HKD/SGD, SGD/KWD, AUD/CAD, AUD/JPY, AUD/NZD, CAD/JPY, CHF/JPY, EUR/AUD, EUR/CAD, EUR/JPY, GBP/CHF, GBP/JPY, NZD/JPY und G10-Währungen.


CFD Broker – Rohstoffe

Commodity oder Rohstoffe k√∂nnen zun√§chst aus der Sicht von Anf√§ngern und Au√üenstehenden komplex erscheinen. Aber der Handel mit diesen Verm√∂genswerten √ľber CFD- und Forex-Broker kann einfach und ziemlich profitabel sein. H√§ndler mit Rohstoffanlagen erzielen ermutigende Gewinne, weil ihre Preisbewegungen durch das Verst√§ndnis der technischen Analyse genau untersucht werden k√∂nnen. Beispiele f√ľr solche Verm√∂genswerte sind √Ėl, Gold und Silber und so weiter.

  • Roh√∂l: Dies ist ein wichtiger Verm√∂genswert, mit dem man handeln kann. Es hat einen starken Einfluss auf die Weltwirtschaft und beeinflusst im gro√üen Ma√üe die internationale Politik. Daher ist √Ėl ein Handelsgut, das von Tradern gut verstanden werden muss. Die vier wichtigsten √Ėl-Verm√∂genswerte auf den Finanzm√§rkten sind Brent, WTI, Ural und Light Sweet. Sowohl nat√ľrliche als auch geographische Faktoren beeinflussen den Marktpreis von √Ėl. Dies sind wichtige Faktoren, die von jedem Trader, der auf dem Markt mit √Ėl handelt, untersucht werden m√ľssen.
  • Gold: Gold ist schon seit Ewigkeiten ein Handelsgut. Historisch gesehen wurde es als ein Schutz f√ľr Verm√∂genswerte verwendet. Wenn es zum Beispiel auf dem Forex-Markt zu einer leichten St√∂rung kommt, konvertieren und lagern gro√üe Akteure ihre Aktien schnell in Gold, um sie zu retten. Sie f√ľhlen sich wohl, dass sie ihre Gelder aus einer potenziell gef√§hrlichen Situation abgezogen haben. Gold ist einer der Rohstoffwerte, bei denen Sie eine technische Analyse anwenden, um Erfolge erzielen zu k√∂nnen. Einige Trader lassen alle Vorsicht au√üer Acht und handeln sogar automatisch mit Gold. Anf√§nger werden von Gold angezogen, und zwar wegen seiner hohen Volatilit√§t, dem hohen Spread und der starken Korrelation mit wesentlichen W√§hrungsanlagen. Es hat eine starke direkte Verbindung sowohl mit dem Dollar-Index als auch mit dem √Ėlpreis. Gold spielt auch auf den internationalen Aktienm√§rkten eine wichtige Rolle.
  • Silber: Gleich neben dem Gold steht Silber. W√§hrend man Gold als ein Mittel zur Verm√∂gensbildung beschreiben kann, ist Silber ein technologischer Rohstoff. Als Handelsgut auf dem Forex-Markt w√§chst die Nachfrage st√§ndig, da seine nat√ľrlichen Vorr√§te reduziert werden. Silber wird auf dem Markt gew√∂hnlich als CFD-Kontrakt gehandelt. Entscheidend f√ľr den Silberhandel sind die Handelsbedingungen, vor allem der Spread und die Verfallsfristen. Sein Preis ist durch eine hohe Volatilit√§t gekennzeichnet und kann j√§hrlich um 60 bis 80 Prozent schwanken. Der Silberhandel kann zumindest auf eine begrenzte Zeit stabile Gewinne einbringen.

Aktien

Hier handelt es sich um finanzielle Unternehmensbeteiligungen. Ihr Wert steigt und fällt als Reaktion auf die Ergebnisse und Aussichten der Betreiber im Unternehmensumfeld. Darauf basieren Spekulanten ihre Aktivitäten, um Erträge erzielen zu können.


Bitcoin Trading

Das Handel von Kryptowährungen zu einer Zeit, in der der Forex-Markt an Bedeutung gewonnen hat und die Zahl der Investoren immer noch steigt, ist bemerkenswert. Somit stellen Kryptowährungen mit ihren manchmal restriktiven Vorschriften eine funktionsfähige Alternative zu Fiat-Währungen dar. Bitcoin, Ethereum, Ripple und andere zeigen eine steigende Nachfrage auf dem Forex-Markt.


Index CFD Trading

Index-Trading ist eine gro√üartige M√∂glichkeit, auf viele der wichtigsten Finanzm√§rkte der Welt zu spekulieren. Indizes als Verm√∂genswerte sind Finanzderivate, die als gewichteter Durchschnitt der Preise von Gruppen b√∂rsennotierter Unternehmen mit den besten Leistungen, berechnet werden. Indizes sind dazu da, Informationen dar√ľber zu liefern, wie sich eine Gruppe von Aktien entwickelt. Und diese werden zu Verm√∂genswerten f√ľr den Handel mit diesen Aktien. Der Wert jedes Index √§ndert sich aufgrund der Gesamtleistung der Aktien, die er repr√§sentiert.


Forex Broker FAQ

Neue Investoren auf dem Devisenmarkt hatten sicherlich die folgenden Fragen bedenkt. Sogar die erfahrenen Trader k√∂nnten die Antworten auf diese Fragen als lehrreich betrachten oder sie als n√ľtzliche Ged√§chtnishilfe ansehen.

Sie tun dies, indem Sie sich registrieren, d.h. ein Handelskonto bei einem Broker eröffnen. Von deren Plattform aus, beginnen Sie mit dem Kauf und Verkauf von Währungen. Ihr Programm ist in der Regel einfach zu bedienen, und es dauert nicht lange, bis der Handel abgeschlossen ist.
Eine einfache Online-Suche ruft eine √ľberw√§ltigende Anzahl von Brokern auf. Bei der Wahl eines seri√∂sen Brokers sind jedoch folgende Dinge zu ber√ľcksichtigen: Vorschriften und Lizenzen des Brokers, Handelsbedingungen, Sicherheit Ihrer Geldmittel, Ruf, Qualit√§t der Kundenbetreuung, Art des Handelskontos und so weiter. Werfen Sie einen Blick auf die Forex-Foren und lesen Sie die Bewertungen durch.
Das h√§ngt von Ihnen und dem Forex-Broker, mit dem Sie auf einer Plattform handeln, ab. Verschiedene Broker setzen eine Mindesteinzahlung fest, die normalerweise zwischen ‚ā¨100 und ‚ā¨10.000 liegen kann. Sie kann bis zu ‚ā¨100.000 oder mehr betragen, wenn Sie Interbankenhandel betreiben m√∂chten. Sie k√∂nnen sogar mit nur ‚ā¨1 beginnen.
Da Broker Zwischenh√§ndler sind, √ľber die Sie auf dem Forex-Markt handeln, berechnen sie Provisionen und Spreads. Es gibt einige „geb√ľhrenfreie“ Broker, die behaupten, dass sie keine Provision verlangen. Die f√§llige Geb√ľhr wird jedoch in den Spread eingerechnet. Die Vermittlungsprovisionen variieren von einem Anbieter zum anderen und h√§ngen meistens von der H√∂he des Handelsvolumens ab.
Der Spread ist die Differenz zwischen dem Briefkurs und dem Geldkurs bei Marktnotierungen. Während Sie einen Kauf tätigen, ist der geltende Briefkurs, der höher ist als der tatsächliche Wert des Anlageguts, der Spread. Es gilt umgekehrt, wenn Sie verkaufen möchten.
Der Forex-Markt wird historisch gesehen von Banken dominiert, n√§mlich von Zentralbanken, kommerziellen Banken und Investmentbanken. Aus diesem Grund wird er auch als Interbankenmarkt bezeichnet. Viele andere Teilnehmer erringen dank der Verf√ľgbarkeit und der zunehmenden Erschwinglichkeit des Internethandels eine Position auf dem Markt. Multinationale Unternehmen, registrierte H√§ndler, globale Finanzmanager und internationale Finanzbroker spielen hier eine wichtige Rolle.
Der Forex-Markt ist eher ein 24/5 Markt als ein 24/7 Markt. Der Handel beginnt in Sydney um 22:00 GMT am Sonntag und schlie√üt um 22:00 GMT am Freitag. Obwohl der Handelsbeginn mit jedem Handelstag an jedem Finanzzentrum rund um den Globus erfolgt, k√∂nnen H√§ndler schnell und in Echtzeit auf W√§hrungsschwankungen und wirtschaftliche Ersch√ľtterungen, die durch soziale oder politische Ereignisse verursacht werden, reagieren.
Die Margin dient als eine Deckung f√ľr Ihre Handelsposition und ist eigentlich ist der Betrag, den Sie auf dem Konto bei Ihrem Broker haben m√ľssen, damit Sie Ihre offene Handelsposition absichern k√∂nnen. Wenn der Markt, beispielsweise Ihre Position bewegt, wird ein „Margin-Call“ durchgef√ľhrt, um zus√§tzliche Mittel zu beantragen. Die offenen Positionen des Kunden werden geschlossen, wenn nicht gen√ľgend Mittel vorhanden sind.
Ein Forex Broker kann niemals ein Handelskonto schlie√üen, nur weil das Konto inaktiv ist, selbst wenn es auf seiner Plattform er√∂ffnet wurde. Ein Konto kann jedoch nach einer bestimmten Zeit der Inaktivit√§t angehalten, archiviert oder in irgendeiner Weise vor√ľbergehend gesperrt werden. Ihr Broker kann Ihnen helfen, wieder Zugang zu einem solchen Konto zu erhalten, damit Sie mit dem Handel weitermachen k√∂nnen. Dies kann manchmal mit niedrigen Geb√ľhren verbunden sein.

Fazit zum Thema Forex Broker

Der Devisenmarkt hat so etwas wie Reinigungsmechanismen entworfen, die fr√ľher oder sp√§ter Scharlatane und Heuchler erkennbar machen. Daher ist Sorgfaltsplicht ein Muss, wenn Sie entscheiden m√ľssen, mit wem Sie zusammenarbeiten werden. Und man sollte nie aufh√∂ren, mehr √ľber den Handel und den Markt zu lernen, wenn man in diesem Bereich weiterhin Erfolge erzielen m√∂chte.

VIP Trading Experience!

easy markets
easyMarkets Review
Planet Forex Rating:
easy markets Rating
200+ global markets
Tools for beginners & expert traders
Fixed spreads, no hidden fees
regulated by:
CySec regulated